Die Webseite checken

Wenn die Suche nach bestimmten Informationen erfolgreich war, müssen die Quellen wie immer bei Recherchen überprüft werden.

Folgende Fragen müssen gestellt werden:

  • Wer betreibt die Webseite? Gibt es ein Impressum? Den Namen allenfalls mit einer Google-Suche überprüfen und im Handelsregister zur Überprüfung der Interessensbindungen.
  • Sind Verweise mit Quellenhinweisen vorhanden, die überprüfbar sind? Notiere den Titel und Textpassagen und überprüfe sie per Google oder einer Metasuchmaschine.
  • Sind spezifische Informationen auch in anderen Angeboten vorhanden, können sie gegengecheckt werden?
  • Ist der Text ein Original oder ein Plagiat? In einer Suchmaschine die Titel und eine charakteristische Textpassage eingeben und die Resultate vergleichen.
  • Welche Interessen und Interessenbindungen stehen hinter den vermittelten Informationen? Ist die Seite gesponsort und werden die Sponsoren angegeben?
  • Ist das Angebot vollständig und gibt es weiterführende Links?
  • Ist die Seite noch aktuell und wird sie regelmässig akualisiert? Das kann in den Seiteninformationen von Firefox überprüft werden im Menü Extra, das klappt aber nur bei HTML-Seiten, nicht bei den weitaus häufigeren CMS-Seiten.

Eine noch ausführlichere Checkliste zur Überprüfung von Internetquellen hier: Präsentation mit Checkliste.
Eine weitere Seite zur Überprüfung von verschiedenen Medieninhalten und Abklärung von Fake-News von Watson.